Musikmäuse                                                                        Für Kinder von 1-3 Jahre

Von klein auf experimentieren Kinder lustvoll mit ihrer Stimme, ihrer Bewegung und den Klängen,  die sie so erzeugen - sie machen Musik!

 

Die Eltern-Kind Gruppe bietet Familien die Möglichkeit die Beziehung zwischen beiden durch gemeinsames Musizieren und Spielen zu intensivieren und zu bereichern. Die Eltern lernen eine Vielzahl von Lieder und Spielen kennen, die auch zuhause im Alltag das Leben bereichern können. Das Musikjahr orientiert sich an den Jahreszeiten und Festen, die die Kinder in dieser Altersklasse neu und bewusster erleben. Dabei mischen sich traditionelle Kinderlieder mit neuen. Die Kinder erleben mit allen Sinnen Musik und ihre Eltern sind die Brücke dazu. Durch ihr Vorbild trauen sich schüchterne Kinder etwas zu und lebhaft kommen zur Ruhe. Das Spiel mit der Mutter, dem Vater, der Oma oder dem Opa macht glücklich und stärkt die Persönlichkeitsentwicklung. Durch die Sicherheit der Eltern können die Kinder die neue Situation vertrauensvoll kennenlernen und öffnen sich für neue Erfahrungen.

 

Eine Vielzahl von Methoden ermöglicht den Kleinsten sich über einen längeren Zeitraum zu konzentrieren und meist zum ersten mal gemeinsame Gruppendynamik zu erleben. Das macht Spaß, wenn alle musizieren oder rennen oder ganz leise lauschen.

 

In den Stunden gibt es:

 

Lieder, Spiellieder, Kreisspielen, Musikgeschichten, Instrumente, musikalische Fingerspielen und Gedichte, Bewegungsmaterial, Lauschen, Fühlen, Tänze, Spuren der Musik malen, Grundbewegungsarten ausprobieren und musizieren, mit Partnern spielen.

 

 

 

Interessieren Sie sich für die grundsätzliche Arbeitsweise in der Rhythmik, dann lesen Sie auch gerne unter Was ist Rhythmik und Meine Philosophie  nach.